Parasol (Macrolepiota procera)

Der Parasol ist ein guter Speisepilz, der meist paniert und gebacken wird. Der Stiel ist holzig, deshalb ist nur der Hut zum Verzehr geeignet. Dieser Pilz wächst einzeln in Laub- und Nadelwäldern. Der Hut des jungen Parasols ist bräunlich feinschuppig und später ist er auf cremeweißem Grund braunschuppig aufbrechend. Das Fleisch ist weiß und wattig weich. Der Geruch des Parasols ist angenehm, und der Geschmack ist mild und nussartig.